Bewerbungs - Tipps

 

Du willst Dich bewerben und suchst noch Tipps? Kein Problem.

 
Auf dieser Seite erfährst Du alles darüber, wie man gut ankommt - vom Anschreiben über den Lebenslauf bis hin zu Deinem Vorstellungsgespräch.
 
Deine Bewerbung ist der erste Eindruck, den Du bei uns hinterlässt. Deshalb ist es sehr wichtig, dass schon ihre äußere Form für Dich spricht.
DIE SCHRIFTLICHE BEWERBUNG
.
Deine vollständige schriftliche Bewerbung sollte folgende Angaben beinhalten:
.
DAS ANSCHREIBEN
.
Ein Bewerbungsanschreiben sollte so verfasst sein, dass dem Ansprechpartner direkt deutlich wird für welche Stelle/Ausbildung Du Dich bewirbst, warum Du Dich gerade bei EDEKA Fleck bewerben möchtest und eine kurze Darstellung darüber, was Du bisher gemacht hast.
Zusätzlich ist es immer ratsam, uns in dem Anschreiben mitzuteilen:
.
Was interessiert Dich am Lebensmitteleinzelhandel?
Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?
Warum willst Du eine Ausbildung bei EDEKA Fleck machen?
.
DER TABELLARISCHE LEBENSLAUF
.
Ein tabellarischer Lebenslauf gibt Aufschluss über Deine persönlichen Daten und gibt in aller Kürze eine Übersicht über die bisherigen Stationen Deiner beruflichen Laufbahn. Folgende Informationen sollte Dein Lebenslauf enthalten.
.
- Name, Vorname
- Straße, Hausnummer, PLZ, Ort
- Telefon, Handy, E-Mail
- Geburtsdatum, Geburtsort
- Ein aktuelles Lichtbild
.
Bitte mach in Deinem Lebenslauf, soweit Dir das möglich ist, auch Angaben zu folgenden Punkten:
.
- Praktika
- Schulzeit (besuchte Schule, Beginn und Ende der Schulzeit, voraussichtlicher/erreichter Abschluss)
- Interessen (Für welchen Beruf interessierst Du Dich? Was machst Du in Deiner Freizeit?)
.
DER ANHANG
.
Benötigt werden die Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse. Erreichte Abschlüsse, getätigte Praktika oder bereits abgeschlossene Ausbildungen kannst Du durch das Mitschicken der Kopie des entsprechenden Zeugnisses belegen.
.
DAS GESPRÄCH
.
Im Bewerbungsgespräch werden Dir unter anderem Fragen zu Deiner Person gestellt. Je besser Du Dich auf dieses Gespräch vorbereitest, desto weniger überraschen Dich diese Fragen und umso sicherer trittst Du auf. Zeige uns, warum wir Dich einstellen sollen. Das gelingt Dir am besten, wenn Du Dich auf folgende Fragen einstellst:
.
- "Was sind Deine Stärken?"
- "Worin, glaubst Du, liegen Deine Schwächen?"
- "Wie würden Deine Freunde Dich beschreiben?"
- "Welche kurzfristigen und/oder mittelfristigen Ziele verfolgst Du?"
- "Warum gerade diese Ausbildung?"
- "Warum willst Du diese Ausbildung bei EDEKA Fleck machen?"
.
Bedenken bei Deiner Vorbereitung auf Dein persönliches Gespräch auch, Dich über das aktuelle politische und wirtschaftliche Geschehen sowie über EDEKA als Unternehmen zu informieren. Die Informationen zur EDEKA Gruppe findest Du unter www.edeka.de.
.
Wichtig!
 
Bleibe authentisch. Dazu gehört selbstverständlich auch Nervosität. Alle, die das Gespräch mit Dir führen, befanden sich irgendwann auch einmal in Deiner Situation und mussten ebenfalls Bewerbungsgespräche durchlaufen. Sei einfach Du selbst. Ein gutes Bewerbungsgespräch sollte immer eine sogenannte "Win-Win-Situation" ergeben: Du möchtest eine Anstellung im Unternehmen erhalten und präsentierst Dich daher bestmöglich - wir möchten die ausgeschriebene Stelle mit der für uns richtigen Person besetzten.
.
Mit der schriftlichen Bewerbung hast Du bereits den ersten Schritt getan und uns bereits beeindruckt. Nun möchten wir Dich in einem persönlichen Gespräch umfassender kennen lernen, um zu sehen, ob Du zu uns passt.
.
Praktikum
 
Du willst vor der Ausbildung EDEKA Fleck genauer kennen lernen und herausfinden, welche beruflichen Möglichkeiten Dir das Unternehmen bietet? Gerne!
.
Wir bieten auch Praktikumsplätze, bei denen Du schon mal einen Blick "hinter die Kulissen" von EDEKA Fleck werfen kannst. Frag doch einfach bei uns im Markt nach.